Stellenangebote in Sachsen

Möchten Sie Sich beruflich verändern, Erfahrungen einbringen und erweitern?
Sie suchen einen interessanten Job in Sachsen bei einem starken und zuverlässigen Arbeitgeber?
Dann sollten wir uns kennenlernen!

Wir suchen engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, denen Bildung wichtig ist und die gern ihr Wissen an Dritte weitergeben: Ausbildende, Lehrkräfte oder Projektmitarbeitende

Bei uns sind Sie richtig, wenn Sie gern mit Menschen arbeiten und dabei den Erfolg sowohl unserer Gruppe Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft als auch die Wettbewerbsfähigkeit der sächsischen Unternehmen im Blick behalten.

Ihr Geschlecht, Ihre Herkunft oder Rasse sind uns nicht wichtig, sondern Ihr Engagement und Leistungsbereitschaft.
 
Zur Verstärkung unserer Teams an verschiedenen Standorten in ganz Sachsen suchen wir:

Ausbilder

 

Das Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft (bsw) ist der Bildungsdienstleister im engen Zusammenwirken mit der sächsischen Wirtschaft sowie den sächsischen Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbänden. Mit über 30-jähriger Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung von Jugendlichen, Arbeitsuchenden, Fach- und Führungskräften sowie von Unternehmen bieten wir an rund 15 Standorten in Sachsen vielschichtige Bildungsangebote. Flache Hierarchien ermöglichen einen konstruktiven Ideenaustausch und deren Umsetzung. Verantwortungsbewusstes und kreatives Handeln ist bei unseren Mitarbeitenden ausdrücklich erwünscht. Wir beraten professionell und zielführend und begleiten bei der Einführung neuer Prozesse im Unternehmen. Ebenso sind wir ein kompetenter Projektpartner für in- und ausländische Projekte.  

 

Zur Verstärkung unseres Teams in unserem Bildungszentrum Pirna suchen wir ab sofort einen

 

Ausbilder Elektrotechnik/Mechatronik (m/w/d)

 

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören:

  • Unterrichtsvorbereitung
  • Vermittlung von Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten aus dem Fachbereich Elektrotechnik/Steuerungstechnik/Robotik /PC-Technik
  • Verantwortung für die Sicherstellung eines lehrplanentsprechenden und praxisnahen Unterrichts
  • Inhaltliche Abstimmung mit Ausbildungsverantwortlichen der Partnerunternehmen
  • Vorbereitung und Durchführung von Prüfungen/Mitarbeit IHK Prüfungskommission
  • Verantwortung für die vorhandene Unterrichtstechnik
  • Übernahme von Arbeitgeberpflichten (Prüfung ortsveränderliche Geräte)

 

Voraussetzungen sind:

  • eine abgeschlossene Ausbildung in einem Beruf der Elektrotechnik / Mechatronik
  • Ausbildereignung nach AEVO (kann auch erworben werden)
  • anwendungsbereite Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich Elektro- und Steuerungstechnik/SPS sowie Berufserfahrungen im Fachgebiet
  • sicheres Auftreten und strukturierte Arbeitsweise
  • Motivationsfähigkeit, Belastbarkeit,
  • Kontaktfreude und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Qualifizierung

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle Aufgabe mit abwechslungsreichen Tätigkeiten sowie selbständigem Arbeiten
  • Gestaltungsfreiräume bei der Planung der eigenen Arbeit      
  • die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung mit bsw-Mitarbeitern
  • die aktive Gestaltung und Entwicklung neuer Prozesse und Abläufe im Arbeitsbereich
  • eine angenehme und respektvolle Arbeitsatmosphäre unter den Mitarbeitern in einem hoch motivierten Team
  • ein familienfreundlich geführtes Unternehmen
  • mindestens 29 Tage Urlaub
  • die Möglichkeit zur kontinuierlichen Weiterbildung und Unterstützung bei Qualifizierungsmaßnahmen
  • kostenloser Zugang und Nutzung unseres Lern-Management-Systems
  • igb-Gesundheitsangebot
  • gute Verkehrsanbindung und firmeneigene Parkplätze

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Wenn Sie sich für diese Stelle interessieren, dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an:   Frau Sabine Thiele – Personalleiterin 

über unser Karriere-Portal

Onlinebewerbung

 

Das Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft (bsw) ist der Bildungsdienstleister im engen Zusammenwirken mit der sächsischen Wirtschaft sowie den sächsischen Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbänden. Mit über 30-jähriger Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung von Jugendlichen, Arbeitsuchenden, Fach- und Führungskräften sowie von Unternehmen bieten wir an rund 15 Standorten in Sachsen vielschichtige Bildungsangebote. Flache Hierarchien ermöglichen einen konstruktiven Ideenaustausch und deren Umsetzung. Verantwortungsbewusstes und kreatives Handeln ist bei unseren Mitarbeitenden ausdrücklich erwünscht. Wir beraten professionell und zielführend und begleiten bei der Einführung neuer Prozesse im Unternehmen. Ebenso sind wir ein kompetenter Projektpartner für in- und ausländische Projekte.  

 

Zur Verstärkung unseres Teams in unserem Bildungszentrum Freiberg suchen wir ab sofort

eine Lehrkraft / einen Ausbilder (m/w/d) im kaufmännischen Bereich in Teilzeit

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Unterrichtsplanung, -durchführung und -vorbereitung
  • Vermittlung von Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten aus dem Fachbereich „kaufmännische Aus- und Weiterbildung“
  • Verantwortung für die Sicherstellung eines lehrplanentsprechenden und praxisnahen Unterrichts
  • Vorbereitung der Lehrgangsteilnehmer auf IHK bzw. HWK Prüfungen
  • Verantwortung für die vorhandene Unterrichtstechnik
  • Organisatorische Aufgaben im Rahmen des Bildungsdienstleitungsprozesses

 

Voraussetzungen sind:

  • einen Studienabschluss im Bereich der Betriebswirtschaft oder eine kaufmännische Ausbildung
  • Ausbildereignungsprüfung
  • Erfahrungen im Ausbildungs- und Unterrichtsprozess
  • Interesse an digitalen (Lern-)Methoden und –Medien
  • gute Kommunikationsstärke und sichereres Auftreten gegenüber Teilnehmern
  • Flexibilität und Teamfähigkeit

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle und eigenverantwortliche Aufgabe mit abwechslungsreichen  Tätigkeiten
  • eine aktive Mitarbeit an der Ausbildung und Entwicklung der Teilnehmenden
  • Gestaltungsfreiräume bei der Planung der eigenen Arbeit      
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • eine angenehme und respektvolle Arbeitsatmosphäre unter den Mitarbeitern in einem hoch motivierten Team
  • ein familienfreundlich geführtes Unternehmen
  • mindestens 29 Tage Urlaub
  • eine betriebliche Altersvorsorge nach 1 Jahr Betriebszugehörigkeit
  • Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung mit Berufskollegen
  • die Möglichkeit zur kontinuierlichen Weiterbildung und Unterstützung bei Qualifizierungsmaßnahmen
  • gute Verkehrsanbindung und firmeneigene Parkplätze

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie sich für diese Stelle interessieren, dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen an:
Frau Sabine Thiele – Personalleiterin

 

über unser Karriere-Portal

Onlinebewerbung

Das Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft (bsw) ist der Bildungsdienstleister im engen Zusammenwirken mit der sächsischen Wirtschaft sowie den sächsischen Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbänden. Mit über 30-jähriger Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung von Jugendlichen, Arbeitsuchenden, Fach- und Führungskräften sowie von Unternehmen bieten wir an rund 15 Standorten in Sachsen vielschichtige Bildungsangebote. Flache Hierarchien ermöglichen einen konstruktiven Ideenaustausch und deren Umsetzung. Verantwortungsbewusstes und kreatives Handeln ist bei unseren Mitarbeitenden ausdrücklich erwünscht. Wir beraten professionell und zielführend und begleiten bei der Einführung neuer Prozesse im Unternehmen. Ebenso sind wir ein kompetenter Projektpartner für in- und ausländische Projekte.  

Zur Verstärkung unseres Teams in unserem Bildungszentrum Erzgebirge suchen wir ab 1. März 2024 einen

Ausbilder Elektrotechnik/Mechatronik (m/w/d)

Arbeitsort: Schwarzenberg

 

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören:

  • Unterrichtsvorbereitung
  • Vermittlung von Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten aus dem Fachbereich Elektrotechnik/Steuerungstechnik/Robotik /PC-Technik
  • Verantwortung für die Sicherstellung eines lehrplanentsprechenden und praxisnahen Unterrichts
  • Inhaltliche Abstimmung mit Ausbildungsverantwortlichen der Partnerunternehmen
  • Vorbereitung und Durchführung von Prüfungen/Mitarbeit IHK Prüfungskommission
  • Verantwortung für die vorhandene Unterrichtstechnik
  • Übernahme von Arbeitgeberpflichten (Prüfung ortsveränderliche Geräte)

 

Voraussetzungen sind:

  • eine abgeschlossene Ausbildung in einem Beruf der Elektrotechnik / Mechatronik
  • Ausbildereignung nach AEVO (kann auch erworben werden)
  • anwendungsbereite Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich Elektro- und Steuerungstechnik/SPS sowie Berufserfahrungen im Fachgebiet
  • Sicheres Auftreten und strukturierte Arbeitsweise
  • Motivationsfähigkeit, Belastbarkeit,
  • Kontaktfreude und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Qualifizierung

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle Aufgabe mit abwechslungsreichen Tätigkeiten sowie selbständigem Arbeiten
  • Gestaltungsfreiräume bei der Planung der eigenen Arbeit      
  • die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung mit bsw-Mitarbeitern
  • die aktive Gestaltung und Entwicklung neuer Prozesse und Abläufe im Arbeitsbereich
  • eine angenehme und respektvolle Arbeitsatmosphäre unter den Mitarbeitern in einem hoch motivierten Team
  • ein familienfreundlich geführtes Unternehmen
  • mindestens 29 Tage Urlaub
  • die Möglichkeit zur kontinuierlichen Weiterbildung und Unterstützung bei Qualifizierungsmaßnahmen
  • kostenloser Zugang und Nutzung unseres Lern-Management-Systems
  • igb-Gesundheitsangebot
  • gute Verkehrsanbindung und firmeneigene Parkplätze

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie sich für diese Stelle interessieren, dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen an:
Frau Sabine Thiele – Personalleiterin

 

über unser Karriere-Portal:

Onlinebewerbung

 

Das Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft (bsw) ist der Bildungsdienstleister im engen Zusammenwirken mit der sächsischen Wirtschaft sowie den sächsischen Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbänden. Mit über 30-jähriger Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung von Jugendlichen, Arbeitsuchenden, Fach- und Führungskräften sowie von Unternehmen bieten wir an rund 15 Standorten in Sachsen vielschichtige Bildungsangebote. Flache Hierarchien ermöglichen einen konstruktiven Ideenaustausch und deren Umsetzung. Verantwortungsbewusstes und kreatives Handeln ist bei unseren Mitarbeitenden ausdrücklich erwünscht. Wir beraten professionell und zielführend und begleiten bei der Einführung neuer Prozesse im Unternehmen. Ebenso sind wir ein kompetenter Projektpartner für in- und ausländische Projekte.  

 

Zur Verstärkung unseres Teams an dem Standort Werdau  suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt

Ausbilder im Bereich Metall- oder Elektrotechnik/Mechatronik (m/w/d) (ggf. auch Teilzeit)

 

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören:

  • Unterrichtsvorbereitung
  • Vermittlung von Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten aus oben genannten Fachbereichen
  • Verantwortung für die Sicherstellung eines lehrplanentsprechenden und praxisnahen Unterrichts
  • Inhaltliche Abstimmung mit Ausbildungsverantwortlichen der Partnerunternehmen
  • Vorbereitung und Durchführung von Prüfungen/Mitarbeit IHK Prüfungskommission
  • Verantwortung für die vorhandene Unterrichtstechnik
  • Übernahme von Arbeitgeberpflichten (Prüfung ortsveränderliche Geräte)

 

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung in einem Beruf der Metall- oder Elektrotechnik / Mechatronik
  • Ausbildereignung nach AEVO (kann auch erworben werden)
  • anwendungsbereite Kenntnisse und Fähigkeiten in einem der beiden genannten Bereiche sowie Berufserfahrungen im Fachgebiet
  • Sicheres Auftreten und strukturierte Arbeitsweise
  • Motivationsfähigkeit, Belastbarkeit
  • Kontaktfreude und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Qualifizierung
  • hohe Flexibilität und Einsatzbereitschaft

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle Aufgabe mit abwechslungsreichen Tätigkeiten sowie selbständigem Arbeiten
  • Gestaltungsfreiräume bei der Planung der eigenen Arbeit      
  • die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung mit bsw-Mitarbeitern
  • die aktive Mitgestaltung und Entwicklung neuer Prozesse und Abläufe im Unternehmen
  • eine angenehme und respektvolle Arbeitsatmosphäre unter den Mitarbeitern in einem hoch motivierten Team
  • ein familienfreundlich geführtes Unternehmen
  • mindestens 29 Tage Urlaub
  • igb-Gesundheitsprogramm
  • die Möglichkeit zur kontinuierlichen Weiterbildung und Unterstützung bei Qualifizierungsmaßnahmen
  • kostenloser Zugang zu unserem Lern-Management-System  
  • gute Verkehrsanbindung und firmeneigene Parkplätze

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie sich für diese Stelle interessieren, dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen an:
Frau Sabine Thiele – Personalleiterin

 

über unser Karriere-Portal:

Onlinebewerbung

 

 

Das Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft (bsw) ist der Bildungsdienstleister im engen Zusammenwirken mit der sächsischen Wirtschaft sowie den sächsischen Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbänden. Mit über 30-jähriger Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung von Jugendlichen, Arbeitsuchenden, Fach- und Führungskräften sowie von Unternehmen bieten wir an rund 15 Standorten in Sachsen vielschichtige Bildungsangebote. Flache Hierarchien ermöglichen einen konstruktiven Ideenaustausch und deren Umsetzung. Verantwortungsbewusstes und kreatives Handeln ist bei unseren Mitarbeitenden ausdrücklich erwünscht. Wir beraten professionell und zielführend und begleiten bei der Einführung neuer Prozesse im Unternehmen. Ebenso sind wir ein kompetenter Projektpartner für in- und ausländische Projekte.  

 

Zur Verstärkung unseres Teams in unserem Bildungszentrum Riesa mit unserer Riesaer Berufsschule suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen je einen

Ausbilder/Lehrkraft (w/m/d) (ggf. auch Teilzeit)

  • im Bereich Wirtschaft und Verwaltung sowie
  • im Bereich Lager/Handel

Sie unterstützen die Schüler bei der Erlangung des Hauptschulabschlusses sowie die Auszubildenden bei der nachhaltigen Integration in den sächsischen Arbeits- und Ausbildungsmarkt.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Mitwirkung, die Schüler zu einem Hauptschulabschluss zu befähigen
  • Auszubildenden, die aufgrund einer Lernbeeinträchtigung oder sozialer Benachteiligungen besonderer Hilfe bedürfen, den erfolgreichen Abschluss einer Berufsausbildung ermöglichen
  • Vermittlung von entsprechendem Lernstoff
  • Durchführung der fachtheoretischen und fachpraktischen Unterweisung entsprechend der gültigen Ausbildungsordnungen
  • Einsatz zielgruppengerechter Methodik und Didaktik, orientiert am Kompetenzansatz
  • Unterstützung ganzheitlicher Persönlichkeitsentwicklung und Förderung von Schlüsselkompetenzen
  • Betreuung während der Praktikumsphasen
  • Zusammenarbeit und Informationsaustausch im Team und mit Netzwerkpartnern
  • Einsatz im BVJ in oben genannten Fachbereichen mit entsprechenden Lernfeldern

 

Voraussetzungen sind:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung bzw. Studium als Betriebswirt, Handelsfachwirt oder Berufspädagoge bzw. im kaufmännischen Bereich mit Berufserfahrung
  • Erfahrung in der Lehrtätigkeit von benachteiligten Jugendlichen
  • Ausbildereignungsprüfung nach (AVEO)
  • wünschenswert: Rehabilitationspädagogische Zusatzqualifikation
  • fundiertes Praxis- und Theoriewissen in einem der oben genannten Fachbereiche
  • methodisch-didaktische Flexibilität
  • Einfühlungsvermögen und Geduld für die Ausbildung von lernbeeinträchtigten, benachteiligten und behinderten Jugendlichen
  • Motivationsfähigkeit, Belastbarkeit, Kontaktfreude, Teamfähigkeit

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle Aufgabe mit abwechslungsreichen Tätigkeiten sowie selbständigem Arbeiten
  • Gestaltungsfreiräume bei der Planung der eigenen Arbeit      
  • die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung mit bsw-Mitarbeitern
  • die aktive Mitgestaltung und Entwicklung neuer Prozesse und Abläufe im Unternehmen
  • eine angenehme und respektvolle Arbeitsatmosphäre unter den Mitarbeitern in einem hoch motivierten Team
  • ein familienfreundlich geführtes Unternehmen
  • mindestens 29 Tage Urlaub
  • igb-Gesundheitsprogramm
  • die Möglichkeit zur kontinuierlichen Weiterbildung und Unterstützung bei Qualifizierungsmaßnahmen
  • kostenloser Zugang zum Lern-Management-System  
  • gute Verkehrsanbindung und firmeneigene Parkplätze

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie sich für diese Stelle interessieren, dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen an Frau Sabine Thiele – Personalleiterin

über unser Karriere-Portal:

Onlinebewerbung

Berufseinstiegsbegleiter / Maßnahmemitarbeiter

Das Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft (bsw) ist der Bildungsdienstleister im engen Zusammenwirken mit der sächsischen Wirtschaft sowie den sächsischen Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbänden. Mit über 30-jähriger Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung von Jugendlichen, Arbeitsuchenden, Fach- und Führungskräften sowie von Unternehmen bieten wir an rund 15 Standorten in Sachsen vielschichtige Bildungsangebote. Flache Hierarchien ermöglichen einen konstruktiven Ideenaustausch und deren Umsetzung. Verantwortungsbewusstes und kreatives Handeln ist bei unseren Mitarbeitenden ausdrücklich erwünscht. Wir beraten professionell und zielführend und begleiten bei der Einführung neuer Prozesse im Unternehmen. Ebenso sind wir ein kompetenter Projektpartner für in- und ausländische Projekte.   

Zur Verstärkung unseres Teams in unserem Bildungszentrum Riesa suchen wir ab 1. Juni 2024 einen

Berufseinstiegsbegleiter (w/m/d)  

Sie unterstützen junge, förderungsbedürftige Menschen dabei, eine Berufsausbildung aufzunehmen und diese zu stabilisieren. Ab Klassenstufe 8 unterstützen Sie Schülerinnen und Schüler  individuell und arbeiten dabei eng mit Lehrern, Eltern und Projektpartnern zusammen.

Die Stelle ist vorerst befristet für 1 Jahr mit der Option der Verlängerung.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Begleiten des erfolgreichen Abschlusses an einer allgemeinbildenden Schule
  • Unterstützung der Berufsorientierung und Berufswahl
  • Ausbildungsplatzsuche
  • Begleitung des Übergangs Schule - Berufsausbildung
  • Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses
  • Förderplanung

 

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium Sozialpädagogik / Soziale Arbeit       oder
  • Meister / Techniker / Fachwirt mit Ausbildereignungsprüfung, mind. zweijährige Berufserfahrung in der Arbeit mit jungen Menschen
  • Kenntnisse des Bildungsbereichs und der regionalen Angebote zum Übergang Schule - Beruf
  • Kommunikationsfähigkeit zur Herstellung einer tragfähigen Arbeitsbeziehung mit den Schülern und kooperativen Arbeitsweise mit Lehrern, Eltern, Berufsberatern, Teammitgliedern, Betrieben und weiteren Netzwerkpartnern
  • Sozialkompetenz und Organisationsfähigkeit
  • grundlegende EDV-Kenntnisse (MS-Office) zur Dokumentation und Berichterstattung (Standortbestimmung, Förderplanung)
  • Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle Aufgabe mit abwechslungsreichen Tätigkeiten sowie selbständigem Arbeiten
  • Gestaltungsfreiräume bei der Planung der eigenen Arbeit
  • die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung mit bsw-Mitarbeitern
  • die aktive Mitgestaltung und Entwicklung neuer Prozesse und Abläufe im Arbeitsbereich
  • eine angenehme und respektvolle Arbeitsatmosphäre unter den Mitarbeitenden in einem hoch motivierten Team
  • ein familienfreundlich geführtes Unternehmen
  • mindestens 29 Tage Urlaub
  • igb-Gesundheitsprogramm
  • die Möglichkeit zur kontinuierlichen Weiterbildung und Unterstützung bei Qualifizierungsmaßnahmen
  • kostenfreie Nutzung des Lern-Management-Systems
  • gute Verkehrsanbindung und firmeneigene Parkplätze


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie sich für diese Stelle interessieren, dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an:    Frau Sabine Thiele – Personalleiterin

oder über unser Karriere-Portal:

Onlinebewerbung

 

Das Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft (bsw) ist der Bildungsdienstleister im engen Zusammenwirken mit der sächsischen Wirtschaft sowie den sächsischen Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbänden. Mit über 30-jähriger Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung von Jugendlichen, Arbeitsuchenden, Fach- und Führungskräften sowie von Unternehmen bieten wir an rund 15 Standorten in Sachsen vielschichtige Bildungsangebote. Flache Hierarchien ermöglichen einen konstruktiven Ideenaustausch und deren Umsetzung. Verantwortungsbewusstes und kreatives Handeln ist bei unseren Mitarbeitenden ausdrücklich erwünscht. Wir beraten professionell und zielführend und begleiten bei der Einführung neuer Prozesse im Unternehmen. Ebenso sind wir ein kompetenter Projektpartner für in- und ausländische Projekte.  

Zur Verstärkung unseres Teams in unserem Bildungszentrum Riesa suchen wir ab 1. September 2024 einen

 

Mitarbeiter (w/m/d) in FbW-/ und Maßnahmen in Riesa

Sie unterstützen förderungsbedürftige Menschen (SGB II und SGB III-Bezug) und betreuen die Teilnehmer, führen arbeitspädagogische Angebote durch und leiten Sie zu praktischen und theoretischen Tätigkeiten an.

Die Stelle ist vorerst befristet für 1 Jahr mit der Option der Verlängerung.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Begleitung und Unterstützung der Teilnehmer in FbW bzw. Standortmaßnahmen
  • Anleiter-Tätigkeiten
  • Durchführung von pädagogischen Angeboten für die Teilnehmer

 

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium Sozialpädagogik/Soziale Arbeit; Ergotherapie oder eine Berufsausbildung mit Ausbildereignungsprüfung möglichst im handwerklichen Bereich; mind. zweijährige Berufserfahrung in der Arbeit mit o. g. Zielgruppe
  • Kenntnisse des Bildungsbereichs und der regionalen Angebote
  • Kommunikationsfähigkeit zur Herstellung einer tragfähigen Arbeitsbeziehung mit den Teilnehmern und kooperativen Arbeitsweise im Team, Betrieben und weiteren Netzwerkpartnern
  • Sozialkompetenz, Kreativität und Organisationsfähigkeit
  • grundlegende EDV-Kenntnisse (MS-Office) zur Dokumentation und Berichterstattung (Standortbestimmung, Förderplanung)
  • Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit mit Erwachsenen sind von Vorteil

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle Aufgabe mit abwechslungsreichen Tätigkeiten sowie selbständigem Arbeiten
  • Gestaltungsfreiräume bei der Planung der eigenen Arbeit      
  • die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung mit bsw-Mitarbeitern
  • die aktive Mitgestaltung und Entwicklung neuer Prozesse und Abläufe im Arbeitsbereich 
  • eine angenehme und respektvolle Arbeitsatmosphäre unter den Mitarbeitern in einem hoch motivierten Team
  • ein familienfreundlich geführtes Unternehmen
  • mindestens 29 Tage Urlaub
  • igb-Gesundheitsprogramm
  • die Möglichkeit zur kontinuierlichen Weiterbildung und Unterstützung bei Qualifizierungsmaßnahmen
  • kostenfreie Nutzung des Lern-Management-Systems
  • gute Verkehrsanbindung und firmeneigene Parkplätze

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie sich für diese Stelle interessieren, dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen an:
Frau Sabine Thiele – Personalleiterin

oder über unser Karriere-Portal:

Onlinebewerbung

Lehrkräfte

Das Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft (bsw) ist der Bildungsdienstleister im engen Zusammenwirken mit der sächsischen Wirtschaft sowie den sächsischen Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbänden. Mit über 30-jähriger Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung von Jugendlichen, Arbeitsuchenden, Fach- und Führungskräften sowie von Unternehmen bieten wir an rund 15 Standorten in Sachsen vielschichtige Bildungsangebote. Flache Hierarchien ermöglichen einen konstruktiven Ideenaustausch und deren Umsetzung. Verantwortungsbewusstes und kreatives Handeln ist bei unseren Mitarbeitenden ausdrücklich erwünscht. Wir beraten professionell und zielführend und begleiten bei der Einführung neuer Prozesse im Unternehmen. Ebenso sind wir ein kompetenter Projektpartner für in- und ausländische Projekte.  

Für unseren Schulstandort in Bischofswerda (in Trägerschaft des Bildungswerkes der Sächsischen Wirtschaft gGmbH) suchen wir

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Lehrkraft Pflege-/ Medizinpädagogik (m/w/d)

 

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören:

  • Theoretischer Unterricht in den Lernfeldern der generalistischen Pflege
  • Begleitung der berufspraktischen Ausbildung
  • Beurteilung, Beratung und Erziehung der Schüler/-innen
  • Weiterentwicklung der eigenen Kompetenzen
  • Mitwirkung bei der Schulentwicklung

 

Voraussetzungen sind:

  • Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung „Pflegepädagoge (m/w/d)“ oder Medizinpädagoge – Master
  • gern auch Absolventen direkt nach dem Studium
  • Interesse an digitalen (Lern-)Methoden und -Medien
  • gute Kommunikationsstärke und sichereres Auftreten gegenüber Teilnehmern
  • Flexibilität und Teamfähigkeit

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle und eigenverantwortliche Aufgabe mit abwechslungsreichen Tätigkeiten
  • aktive Mitarbeit an der Ausbildung und Entwicklung der Teilnehmer
  • Gestaltungsfreiräume bei der Planung der eigenen Arbeit      
  • eine angenehme und respektvolle Arbeitsatmosphäre unter den Mitarbeitern in einem hoch motivierten Team
  • ein familienfreundlich geführtes Unternehmen
  • mindestens 29 Tage Urlaub
  • kostenloser Zugang und Nutzung unseres Lern-Management-Systems
  • igb-Gesundheitsangebot
  • Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung mit Berufskollegen
  • die Möglichkeit zur kontinuierlichen Weiterbildung und Unterstützung bei Qualifizierungsmaßnahmen
  • gute Verkehrsanbindung und firmeneigene Parkplätze

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie sich für diese Stelle interessieren, dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen an: Frau Sabine Thiele – Personalleiterin

 

über unser Karriere-Portal

Onlinebewerbung

 

oder per E-Mail an: bewerbung@bsw-mail.de

Das Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft (bsw) ist der Bildungsdienstleister im engen Zusammenwirken mit der sächsischen Wirtschaft sowie den sächsischen Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbänden. Mit über 30-jähriger Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung von Jugendlichen, Arbeitsuchenden, Fach- und Führungskräften sowie von Unternehmen bieten wir an rund 15 Standorten in Sachsen vielschichtige Bildungsangebote. Flache Hierarchien ermöglichen einen konstruktiven Ideenaustausch und deren Umsetzung. Verantwortungsbewusstes und kreatives Handeln ist bei unseren Mitarbeitenden ausdrücklich erwünscht. Wir beraten professionell und zielführend und begleiten bei der Einführung neuer Prozesse im Unternehmen. Ebenso sind wir ein kompetenter Projektpartner für in- und ausländische Projekte.  

Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Leipzig suchen wir ab sofort einen

 

Fachlehrer (m/w/d) Elektrotechnik / Mechatronik / Automatisierungstechnik

 

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören:

  • Unterrichtsvorbereitung und -durchführung für unsere Industriemeister sowie die Staatlich geprüften Techniker für Elektrotechnik
  • Vermittlung von Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten aus dem Fachbereich Elektrotechnik mit Schwerpunkt Energie- und Automatisierungstechnik
  • Verantwortung für die Sicherstellung eines wissenschaftlichen und praxisnahen Unterrichts
  • Vorbereitung und Durchführung von Prüfungen
  • Verantwortung für die vorhandene digitale Unterrichtstechnik (digitale Tafeln, hybride Unterrichtsformen)

 

Ihr Profil:

  • Ausbildung als Diplom-Ingenieur (m/w), Ingenieur-Pädagoge/-in, Gewerbelehrer/-in (Spezialisierungsrichtungen Elektrotechnik, Automatisierungstechnik) oder vergleichbarer Abschluss
  • Erfahrungen in der Unterrichtsvorbereitung und -durchführung
  • uneingeschränkte Bereitschaft zur Fortbildung
  • sehr gute Umgangsformen
  • Motivationsfähigkeit und Kontaktfreude
  • Kreativität und Teamfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Mobilität

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle Aufgabe mit abwechslungsreichen Tätigkeiten sowie selbständigem Arbeiten
  • Gestaltungsfreiräume bei der Planung der eigenen Arbeit      
  • die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung mit bsw-Mitarbeitern
  • die aktive Mitgestaltung und Entwicklung neuer Prozesse und Abläufe im Fachbereich sowie von innovativen Qualifikationen
  • eine angenehme und respektvolle Arbeitsatmosphäre unter den Mitarbeitern in einem hoch motivierten Team
  • ein familienfreundlich geführtes Unternehmen
  • mindestens 29 Tage Urlaub
  • igb-Gesundheitsprogramm
  • die Möglichkeit zur kontinuierlichen Weiterbildung und Unterstützung bei Qualifizierungsmaßnahmen
  • gute Verkehrsanbindung und firmeneigene Parkplätze

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie sich für diese Stelle interessieren, dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen an:

Frau Sabine Thiele – Personalleiterin

über unser Karriere-Portal:

Onlinebewerbung

Das Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft (bsw) ist der Bildungsdienstleister im engen Zusammenwirken mit der sächsischen Wirtschaft sowie den sächsischen Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbänden. Mit über 30-jähriger Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung von Jugendlichen, Arbeitsuchenden, Fach- und Führungskräften sowie von Unternehmen bieten wir an rund 15 Standorten in Sachsen vielschichtige Bildungsangebote. Flache Hierarchien ermöglichen einen konstruktiven Ideenaustausch und deren Umsetzung. Verantwortungsbewusstes und kreatives Handeln ist bei unseren Mitarbeitenden ausdrücklich erwünscht. Wir beraten professionell und zielführend und begleiten bei der Einführung neuer Prozesse im Unternehmen. Ebenso sind wir ein kompetenter Projektpartner für in- und ausländische Projekte.  

Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Leipzig suchen wir ab sofort einen

 

Fachlehrer Fahrzeugtechnik (m/w/d)

 

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören:

  • Unterrichtsvorbereitung und -durchführung für unsere IHK-Industriemeister sowie die Staatlich geprüften Techniker für Elektrotechnik
  • Vermittlung von Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten im Fachbereich Fahrzeugtechnik, mit Schwerpunkt auf Produktion sowie zukunftsweisenden Mobilitätsthemen wie autonomes Fahren, Elektromobilität und alternative Antriebstechnologien.
  • Verantwortung für die Sicherstellung eines wissenschaftlichen und praxisnahen Unterrichts
  • Vorbereitung und Durchführung von Prüfungen
  • Verantwortung für die vorhandene digitale Unterrichtstechnik (digitale Tafeln, hybride Unterrichtsformen)

 

Ihr Profil:

  • Ausbildung als Diplom-Ingenieur, Ingenieur-Pädagoge/-in, Gewerbelehrer/-in (Spezialisierungsrichtungen Fahrzeug-, Produktion- und/oder Automatisierungstechnik) oder vergleichbarer Abschluss
  • Erfahrungen in der Unterrichtsvorbereitung und -durchführung
  • uneingeschränkte Bereitschaft zur Fortbildung
  • sehr gute Umgangsformen
  • Motivationsfähigkeit und Kontaktfreude
  • Kreativität und Teamfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Mobilität

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle Aufgabe mit abwechslungsreichen Tätigkeiten sowie selbständigem Arbeiten
  • Gestaltungsfreiräume bei der Planung der eigenen Arbeit      
  • die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung mit bsw-Mitarbeitern
  • die aktive Mitgestaltung und Entwicklung neuer Prozesse und Abläufe im Fachbereich sowie von innovativen Qualifikationen
  • eine angenehme und respektvolle Arbeitsatmosphäre unter den Mitarbeitern in einem hoch motivierten Team
  • ein familienfreundlich geführtes Unternehmen
  • mindestens 29 Tage Urlaub
  • igb-Gesundheitsprogramm
  • die Möglichkeit zur kontinuierlichen Weiterbildung und Unterstützung bei Qualifizierungsmaßnahmen
  • gute Verkehrsanbindung und firmeneigene Parkplätze

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie sich für diese Stelle interessieren, dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen an:
Frau Sabine Thiele – Personalleiterin

per E-Mail bewerbung@bsw-mail.de oder

über unser Karriere-Portal:

Onlinebewerbung

Das Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft (bsw) ist der Bildungsdienstleister im engen Zusammenwirken mit der sächsischen Wirtschaft sowie den sächsischen Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbänden. Mit über 30-jähriger Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung von Jugendlichen, Arbeitsuchenden, Fach- und Führungskräften sowie von Unternehmen bieten wir an rund 15 Standorten in Sachsen vielschichtige Bildungsangebote. Flache Hierarchien ermöglichen einen konstruktiven Ideenaustausch und deren Umsetzung. Verantwortungsbewusstes und kreatives Handeln ist bei unseren Mitarbeitenden ausdrücklich erwünscht. Wir beraten professionell und zielführend und begleiten bei der Einführung neuer Prozesse im Unternehmen. Ebenso sind wir ein kompetenter Projektpartner für in- und ausländische Projekte.  

Für die in Trägerschaft des Bildungswerkes der Sächsischen Wirtschaft e. V. betriebenen Berufsfachschulen für Gesundheit Soziales und Wirtschaft in Reichenbach/Vogtl. suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Lehrkraft  (m/w/d) für die Ausbildung zum Pflegefachmann/-fachfrau und die Ausbildung zum Krankenpflegehelfer/-in auch in Teilzeit 

Zu Ihren Aufgabengehören:

  • Unterricht in den fachtheoretischen und fachpraktischen Fächern
  • Betreuung der Schüler/Azubis in den Einrichtungen der berufspraktischen Ausbildung
  • Beurteilung, Beratung und Erziehung der Schüler/Azubis
  • Weiterentwicklung der eigenen Kompetenzen
  • Mitwirkung bei der Schulentwicklung

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich der Pflegeberufe mit einer mindestens 2-jährigen anschließenden Berufserfahrung
  • ein vorhandener Studienabschluss (Bachelor oder Master) wäre von Vorteil
  • Motivation und Freude am Seiteneinstieg in eine Lehrtätigkeit und ggf. die Bereitschaft zur o.g. Weiterqualifikation wünschenswert

Wir bietenIhnen:

  • eine anspruchsvolle Aufgabe mit abwechslungsreichen Tätigkeiten und selbständigem Arbeiten
  • Gestaltungsfreiräume bei der Planung der eigenen Arbeit      
  • eine angenehme und respektvolle Arbeitsatmosphäre unter den Mitarbeitern in einem hoch motivierten Team
  • ein familienfreundlich geführtes Unternehmen
  • mindestens 29 Tage Urlaub
  • Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung mit Berufskollegen
  • die Möglichkeit zur kontinuierlichen Weiterbildung und Unterstützung bei Qualifizierungsmaßnahmen
  • gute Verkehrsanbindung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie sich für diese Stelle interessieren, dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen an:     Frau Sabine Thiele – Personalleiterin

über unser Karriere-Portal:

Onlinebewerbung

Das Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft (bsw) ist der Bildungsdienstleister im engen Zusammenwirken mit der sächsischen Wirtschaft sowie den sächsischen Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbänden und bietet an rund 15 Standorten in Sachsen vielschichtige Bildungsangebote. Dabei fördern wir die Aus- und Weiterbildung von Jugendlichen, Arbeitsuchenden, Fach- und Führungskräften sowie Unternehmern in Sachsen. Wir beraten professionell und zielführend und begleiten bei der Einführung neuer Prozesse im Unternehmen. Ebenso sind wir ein kompetenter Projektpartner für in- und ausländische Projekte.  

Für unsere Fachschule für Technik in Chemnitz für die Aufstiegsfortbildungen zum Staatlich geprüften Techniker und Geprüften Industriemeister der Fachrichtung Elektrotechnik suchen wir ab sofort

einen Fachlehrer (m/w/d) Mechatronik  – auch in Teilzeit

 

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören:

  • Unterrichtsvorbereitung
  • Vermittlung von Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten aus dem Fachbereich Mechatronik (Elektrotechnik, Automatisierungstechnik)
  • Verantwortung für die Sicherstellung eines wissenschaftlichen und praxisnahen Unterrichts
  • Vorbereitung und Durchführung von Prüfungen

Voraussetzungen sind:

  • Hochschulabschluss als Diplom-Ingenieur, Ingenieur-Pädagoge Gewerbelehrer (Spezialisierungsrichtungen Kfz- und/oder Elektrotechnik, Automatisierungstechnik) oder vergleichbarer Abschluss
  • Uneingeschränkte Bereitschaft zur Fortbildung
  • Sehr gute Umgangsformen und Motivationsfähigkeit
  • Belastbarkeit, Kontaktfreude, Kreativität und Teamfähigkeit.

Wir bieten  Ihnen:

  • Eine anspruchsvolle und eigenverantwortliche Tätigkeit, in der Sie aktiv an der Ausbildung und Entwicklung unserer Teilnehmer mitarbeiten
  • Die Möglichkeit, Ihr Wissen sowie Ihre Ideen aktiv in die Unterrichtsgestaltung einfließen zu lassen und erhalten dazu jederzeit die entsprechende Unterstützung
  • Ein sehr gutes Betriebsklima
  • Leistungsgerechte Bezahlung und gute soziale Leistungen
  • Ein Firmenleitbild, dem die kontinuierliche Weiterbildung und Qualifizierung unserer eigenen Mitarbeiter zu Grunde liegt

 

Wenn Sie sich für diese Stelle interessieren, dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen an: Frau Sabine Thiele – Personalleiterin

über unser Karriere-Portal 

Onlinebewerbung

Das Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft (bsw) ist der Bildungsdienstleister im engen Zusammenwirken mit der sächsischen Wirtschaft sowie den sächsischen Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbänden. Mit über 30-jähriger Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung von Jugendlichen, Arbeitsuchenden, Fach- und Führungskräften sowie von Unternehmen bieten wir an rund 15 Standorten in Sachsen vielschichtige Bildungsangebote. Flache Hierarchien ermöglichen einen konstruktiven Ideenaustausch und deren Umsetzung. Verantwortungsbewusstes und kreatives Handeln ist bei unseren Mitarbeitenden ausdrücklich erwünscht. Wir beraten professionell und zielführend und begleiten bei der Einführung neuer Prozesse im Unternehmen. Ebenso sind wir ein kompetenter Projektpartner für in- und ausländische Projekte.  

Für die Realisierung unserer Sprachkurse an unseren Bildungsstandorten in Bischofswerda, in Dresden, in Meißen, in Riesa und in Plauen/Auerbach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine  Lehrkraft DaF/DaZ (m/w/d) – auch in Teilzeit möglich 

 

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören:

  • Durchführung von Einstufungstests zur Feststellung des Sprachniveaus
  • Durchführung von Integrationskursen (B1)
  • Durchführung von Berufssprachkursen (B2)
  • Durchführung von Landessprachkursen bis Niveau B2
  • Erstellung eines Konzeptes zur Durchführung des Deutschunterrichtes: Fachdeutsch für die Ausbildungsberufe im kaufmännischen Bereich
  • Einbeziehung von Lehrplänen, Unterrichtsmaterialien der Berufsschule, alltagssprachliche Kommunikation
  • Intensivkurse und Prüfungsvorbereitung
  • Organisatorische Aufgaben

 

Ihr Profil:

  • Zulassung BAMF für Integrationskurse, Orientierungskurse und Berufssprachkurse
  • Zusatzqualifizierung für Berufssprachkurse (bzw. vorliegende Anmeldung)
  • Abgeschlossenes Studium (vorzugsweise in DaF, Germanistik, Linguistik oder Lehramt Deutsch)
  • Unterrichtserfahrung mit internationalen und heterogenen Lernenden
  • Methodisch-didaktische Kompetenz in Vermittlung von Deutschkenntnissen auf den Stufen A1 bis B2
  • Zusatzqualifizierung für das Unterrichten in Integrationskursen mit Alphabetisierung (ist von Vorteil aber keine Bedingung)
  • Prüferlizenz für Deutsch Integration z. B. telc (ist ebenfalls von Vorteil aber keine Bedingung)

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine anspruchsvolle und eigenverantwortliche Tätigkeit, in welcher Sie aktiv an der sprachlichen Integration unserer Teilnehmer mitarbeiten
  • Die Möglichkeit, Ihre Ideen und Erfahrungen in die Arbeit einfließen zu lassen und erhalten dazu jederzeit die entsprechende Unterstützung
  • Ein sehr gutes Betriebsklima
  • Leistungsgerechte Bezahlung und gute soziale Leistungen
  • Ein Firmenleitbild, dem die kontinuierliche Weiterbildung und Qualifizierung unserer Mitarbeiter zu Grunde liegt

 

Wenn Sie sich für diese Stelle interessieren, dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen an: Frau Sabine Thiele – Personalleiterin

über unser Karriere-Portal

Onlinebewerbung

Das Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft (bsw) ist der Bildungsdienstleister im engen Zusammenwirken mit der sächsischen Wirtschaft sowie den sächsischen Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbänden. Mit über 30-jähriger Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung von Jugendlichen, Arbeitsuchenden, Fach- und Führungskräften sowie von Unternehmen bieten wir an rund 15 Standorten in Sachsen vielschichtige Bildungsangebote. Flache Hierarchien ermöglichen einen konstruktiven Ideenaustausch und deren Umsetzung. Verantwortungsbewusstes und kreatives Handeln ist bei unseren Mitarbeitenden ausdrücklich erwünscht. Wir beraten professionell und zielführend und begleiten bei der Einführung neuer Prozesse im Unternehmen. Ebenso sind wir ein kompetenter Projektpartner für in- und ausländische Projekte.  

Zur Verstärkung unseres Teams an unserem bsw Berufsschulzentrum in Döbeln für den Einsatz im Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) suchen wir

ab sofort

eine Lehrkraft (m/w/d) für Deutsch (Klasse 8/9) – auch Teilzeit  möglich

Zu Ihrem Aufgabengebiet  gehören:

  • Bildung der Schüler bzw. Teilnehmer („Fachmann/-frau für das Lehren und Lernen“)
  • Erziehung der Schüler und Teilnehmer
  • Beurteilung und Beratung der Schüler und Teilnehmer
  • Ständige Weiterentwicklung der eigenen Kompetenzen
  • Mitarbeit bei der Schulentwicklung
  • Sozialpädagogische Aufgaben an der Förderschule und im BVJ
  • Projektmitarbeit
  • Vorbereitung und Durchführung von Prüfungen
  • Sicherer Umgang und Verantwortung mit und für die vorhandene PC- und Unterrichtstechnik
  • Organisatorische Aufgaben im Rahmen des Bildungsdienstleistungsprozesses

Voraussetzungen sind:

  • Ein Abschluss in der Sozialpädagogik, der Erziehungswissenschaft oder Germanistik bzw.  vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen in der Lehrtätigkeit
  • Sehr gute methodisch-didaktische Kompetenzen
  • Gute Umgangsformen, Motivationsfähigkeit, Belastbarkeit, Kontaktfreude, Kreativität und Teamfähigkeit.

Wir bieten  Ihnen:

  • Eine anspruchsvolle Aufgabe mit abwechslungsreichen Tätigkeiten und selbständigem Arbeiten sowie Gestaltungsfreiräume bei der Planung der eigenen Arbeit       
  • Eine angenehme und respektvolle Arbeitsatmosphäre unter den Mitarbeitern in einem hoch motivierten Team
  • Ein familienfreundlich geführtes Unternehmen
  • Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung mit Berufskollegen
  • Die Möglichkeit zur kontinuierlichen Weiterbildung und Unterstützung bei Qualifizierungsmaßnahmen
  • Gute Verkehrsanbindung

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie sich für diese Stelle interessieren, dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen an: Frau Sabine Thiele – Personalleiterin

über unser Karriere-Portal

Onlinebewerbung

Praxisberater an Schulen

Das Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft (bsw) ist der Bildungsdienstleister im engen Zusammenwirken mit der sächsischen Wirtschaft sowie den sächsischen Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbänden. Mit über 30-jähriger Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung von Jugendlichen, Arbeitsuchenden, Fach- und Führungskräften sowie von Unternehmen bieten wir an rund 15 Standorten in Sachsen vielschichtige Bildungsangebote. Flache Hierarchien ermöglichen einen konstruktiven Ideenaustausch und deren Umsetzung. Verantwortungsbewusstes und kreatives Handeln ist bei unseren Mitarbeitenden ausdrücklich erwünscht. Wir beraten professionell und zielführend und begleiten bei der Einführung neuer Prozesse im Unternehmen. Ebenso sind wir ein kompetenter Projektpartner für in- und ausländische Projekte.  

 

Zur Verstärkung unseres Teams in unserem Bildungszentrum Chemnitz suchen wir ab sofort einen

Praxisberater (w/m/d) auch in Teilzeit
für die Oberschule in Frankenberg und die Oberschule in Lichtenau.

Die Stelle ist befristet bis 31. Juli 2025.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Beratung, Durchführung der Berufs- und Studienorientierung für die Klassenstufe 7 und 8
  • Einblicke in die Arbeitswelt
  • Potentialanalyseverfahren inkl. Auswertung und Entwicklungsplanung
  • Beratung zu Berufsfelder und Berufsbilder
  • Organisation und Durchführung von Betriebsbesichtigungen sowie berufliche Praktika
  • Dokumentationstätigkeiten

 

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung bzw. Studium, z. Bsp. als Arbeitsvermittler, Personalberater, Berufspädagoge, Sozialpädagoge, Ausbilder, Soziologe
  • Motivation für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen der Klassenstufen 7 und 8
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bildungs-, Vermittlungs-, Projekt- oder Beratungsbereich
  • kommunikative Kompetenz zum Aufbau und zur Pflege von Netzwerkstrukturen
  • Grundkenntnisse im Sozialrecht, Arbeitsförderungs- und Ausbildungsförderungsrecht
  • Geduld, Durchhaltevermögen, Konfliktfähigkeit, Weiterbildungsbereitschaft

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle Aufgabe mit abwechslungsreichen Tätigkeiten sowie selbständigem Arbeiten
  • Gestaltungsfreiräume bei der Planung der eigenen Arbeit      
  • die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung mit bsw-Mitarbeitern
  • die aktive Gestaltung und Entwicklung neuer Prozesse und Abläufe im Unternehmen
  • eine angenehme und respektvolle Arbeitsatmosphäre unter den Mitarbeitern in einem hoch motivierten Team
  • ein familienfreundlich geführtes Unternehmen
  • mindestens 29 Tage Urlaub
  • die Möglichkeit zur kontinuierlichen Weiterbildung und Unterstützung bei Qualifizierungsmaßnahmen
  • kostenfreie Nutzung des Lern-Management-Systems
  • igb-Gesundheitsangebot
  • gute Verkehrsanbindung und firmeneigene Parkplätze

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie sich für diese Stelle interessieren, dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen an:
Frau Sabine Thiele – Personalleiterin

 

über unser Karriere-Portal:

Onlinebewerbung

 

 

Sozialpädagogen

 

Das Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft (bsw) ist der Bildungsdienstleister im engen Zusammenwirken mit der sächsischen Wirtschaft sowie den sächsischen Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbänden. Mit über 30-jähriger Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung von Jugendlichen, Arbeitsuchenden, Fach- und Führungskräften sowie von Unternehmen bieten wir an rund 15 Standorten in Sachsen vielschichtige Bildungsangebote. Flache Hierarchien ermöglichen einen konstruktiven Ideenaustausch und deren Umsetzung. Verantwortungsbewusstes und kreatives Handeln ist bei unseren Mitarbeitenden ausdrücklich erwünscht. Wir beraten professionell und zielführend und begleiten bei der Einführung neuer Prozesse im Unternehmen. Ebenso sind wir ein kompetenter Projektpartner für in- und ausländische Projekte.  

Zur Verstärkung unseres Teams in unserem Bildungszentrum Riesa suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sozialpädagogen (w/m/d)

Sie begleiten mit erfahrenen Ausbildern und Lehrkräften unsere Auszubildenden im Ausbildungsberuf Verkäufer und unterstützen sie sozialpädagogisch während ihrer Ausbildung. Des Weiteren arbeiten Sie als Sozialpädagoge im 2-jähigen BVJ mit und unterstützen junge, förderungsbedürftige Menschen dabei, ihren Hauptschulabschluss zu erlangen und diese zu stabilisieren. Sie unterstützen die Schüler individuell und arbeiten dabei eng mit Lehrern, Eltern und Netzwerkpartnern zusammen.

Die Stelle ist vorerst befristet bis 28.02.2027 mit der Option der Verlängerung bzw. Entfristung.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Betreuung von lernbeeinträchtigten, benachteiligten und behinderten Jugendlichen in einer geförderten Ausbildung
  • entwicklungsfördernde Beratung und Einzelfallhilfe
  • Zusammenarbeit mit Netzwerkpartnern wie Berufsschulen, Betrieben, Kostenträgern und Kammern
  • Koordination der individuellen Förderplanarbeit mit kleinschrittigen Zielen
  • Elternarbeit und Bereitstellung von Alltagshilfen
  • Stärkung von Schlüsselkompetenzen im persönlichen, sozialen und methodischen Bereich
  • Förderung der Selbständigkeit der Auszubildenden
  • bei Bedarf: Krisenintervention und Konfliktbewältigung
  • Vorbereitung und Nachbereitung von betrieblichen Ausbildungsphasen, Praktikumsbetreuung
  • Begleiten des erfolgreichen Abschlusses an einer allgemeinbildenden Schule
  • Unterstützung der Berufsorientierung und Berufswahl
  • Ausbildungsplatzsuche
  • Begleitung des Übergangs Schule - Berufsausbildung
  • Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses
  • Förderplanung

 

Voraussetzungen sind:

  • ein abgeschlossenes Studium Sozialpädagogik oder Diplompädagoge bzw. Hochschulabschluss (Diplom, Master, Bachelor, Magister Artium) mit mind. 1-jähriger Berufserfahrung mit der Zielgruppe
  • Einfühlungsvermögen und Geduld im Umgang mit lernbeeinträchtigten, benachteiligten und behinderten Jugendlichen
  • wertschätzende und achtsame Grundeinstellung
  • Fähigkeiten zur Herstellung einer vertrauensvollen Beziehung zu unseren Teilnehmern und Auszubildenden
  • Ideen und Kreativität zur Umsetzung erlebnispädagogischer Angebote
  • Bereitschaft zur konstruktiven Zusammenarbeit im Team
  • grundlegende EDV-Fähigkeiten zur Dokumentation und Berichterstattung
  • Kenntnisse des Bildungsbereichs und der regionalen Angebote zum Übergang Schule - Beruf
  • Kommunikationsfähigkeit und kooperative Arbeitsweise mit Lehrern, Eltern, Berufsberatern, Teammitgliedern, Betrieben und weiteren Netzwerkpartnern
  • Sozialkompetenz und Organisationsfähigkeit

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle Aufgabe mit abwechslungsreichen Tätigkeiten sowie selbständigem Arbeiten
  • Gestaltungsfreiräume bei der Planung der eigenen Arbeit      
  • die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung mit bsw-Mitarbeitern
  • die aktive Mitgestaltung und Entwicklung neuer Prozesse und Abläufe im Unternehmen
  • eine angenehme und respektvolle Arbeitsatmosphäre unter den Mitarbeitern in einem hoch motivierten Team
  • ein familienfreundlich geführtes Unternehmen
  • mindestens 29 Tage Urlaub
  • igb-Gesundheitsprogramm
  • die Möglichkeit zur kontinuierlichen Weiterbildung und Unterstützung bei Qualifizierungsmaßnahmen
  • kostenloser Zugang zum Lern-Management-System  
  • gute Verkehrsanbindung und firmeneigene Parkplätze

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Wenn Sie sich für diese Stelle interessieren, dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen an Frau Sabine Thiele – Personalleiterin

über unser Karriere-Portal

Onlinebewerbung

Das Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft (bsw) ist der Bildungsdienstleister im engen Zusammenwirken mit der sächsischen Wirtschaft sowie den sächsischen Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbänden. Mit über 30-jähriger Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung von Jugendlichen, Arbeitsuchenden, Fach- und Führungskräften sowie von Unternehmen bieten wir an rund 15 Standorten in Sachsen vielschichtige Bildungsangebote. Flache Hierarchien ermöglichen einen konstruktiven Ideenaustausch und deren Umsetzung. Verantwortungsbewusstes und kreatives Handeln ist bei unseren Mitarbeitenden ausdrücklich erwünscht. Wir beraten professionell und zielführend und begleiten bei der Einführung neuer Prozesse im Unternehmen. Ebenso sind wir ein kompetenter Projektpartner für in- und ausländische Projekte.  

 

Zur Verstärkung unseres Teams in unserem Bildungszentrum Riesa – Standort Meißen suchen wir

ab 1. August 2024 einen Jobcoach (w/m/d) 

Die Stelle ist vorerst befristet bis 6. März 2025.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Einführung und Orientierung der Maßnahmeteilnehmer
  • IT-Kommunikation und IT-Sicherheit, Umgang mit modernen Medien (Tablet etc.)
  • Vermittlung von Medienkompetenzen und Kommunikationstechniken und IT-Wissensvermittlung im Bereich IT 4.0
  • Heranführung von Maßnahmeteilnehmern an den regionalen Arbeitsmarkt und Unterstützung bei der Suche nach Beschäftigungsmöglichkeiten
  • Feststellung und Verringerung von Vermittlungshemmnissen
  • Vermittlung von aktuellen Standards (Grundlagen und Training) im Bewerbungsverfahren
  • Erstellung von Bewerbungsunterlagen und Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch
  • Einsatz verschiedener Methoden und Medien zur Stärkung der Eigeninitiative der Teilnehmer bei der Jobsuche
  • individuelles und zielgerichtetes Arbeiten an realistischen Arbeitsmarkt-perspektiven aufbauend auf die vorhandenen Potentiale der Teilnehmer

 

Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes Studium im Bereich Personalwirtschaft mit pädagogischen Ergänzungsfächern; Sozialpädagogik oder einen Meisterabschluss mit pädagogischer Eignung durch Ausbildereignungsprüfung (AdA) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige Berufserfahrung
  • IT-Kompetenz und Umgang mit moderner Technik
  • Erfahrungen in der Anleitung und Führung von Gruppen im Rahmen von Unterrichtseinheiten
  • Geduld und Einfühlungsvermögen
  • Gesprächsführungskompetenz und Erfahrungen in der Akquise und Zusammenarbeit mit Unternehmen
  • Kenntnis der Funktionalitäten des Bewerbungsmanagements in der JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit und Erfahrungen im Umgang mit Bewerberprofilen im VerBIS wären von Vorteil
  • Kenntnisse über Kriterien zur Auswahl von Bewerbern

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle Aufgabe mit abwechslungsreichen Tätigkeiten sowie selbständigem Arbeiten
  • Gestaltungsfreiräume bei der Planung der eigenen Arbeit      
  • die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung mit bsw-Mitarbeitern
  • die aktive Gestaltung und Entwicklung neuer Prozesse und Abläufe im Arbeitsbereich
  • eine angenehme und respektvolle Arbeitsatmosphäre unter den Mitarbeitern in einem hoch motivierten Team
  • ein familienfreundlich geführtes Unternehmen
  • mindestens 29 Tage Urlaub
  • die Möglichkeit zur kontinuierlichen Weiterbildung und Unterstützung bei Qualifizierungsmaßnahmen
  • kostenloser Zugang und Nutzung unseres Lern-Management-Systems
  • igb - Gesundheitsangebot
  • gute Verkehrsanbindung und firmeneigene Parkplätze

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie sich für diese Stelle interessieren, dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen an:

Frau Sabine Thiele – Personalleiterin

 

über unser Karriere-Portal

Onlinebewerbung

Teamassistenz

 

Das Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft (bsw) ist der Bildungsdienstleister im engen Zusammenwirken mit der sächsischen Wirtschaft sowie den sächsischen Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbänden. Mit über 30-jähriger Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung von Jugendlichen, Arbeitsuchenden, Fach- und Führungskräften sowie von Unternehmen bieten wir an rund 15 Standorten in Sachsen vielschichtige Bildungsangebote. Flache Hierarchien ermöglichen einen konstruktiven Ideenaustausch und deren Umsetzung. Verantwortungsbewusstes und kreatives Handeln ist bei unseren Mitarbeitenden ausdrücklich erwünscht. Wir beraten professionell und zielführend und begleiten bei der Einführung neuer Prozesse im Unternehmen. Ebenso sind wir ein kompetenter Projektpartner für in- und ausländische Projekte.   

Zur Verstärkung unseres Teams im Bildungszentrum Döbeln suchen wir ab sofort

einen Teamassistenten (w/m/d)

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • allgemeine Sekretariatsaufgaben
  • Bearbeitung des Rechnungswesens der Leistungsstelle
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit und internen Vertriebsarbeit
  • Pflege von internen und externen Datenbanken
  • Ansprechpartner für allgemeine Fragen der Teilnehmer, Teilnehmerinnen sowie Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Hauses
  • Unterstützung der Leitung des Bildungszentrums bei Planungsaufgaben und im monatlichen Berichtswesen und Koordinierung des Berichtswesens
  • Mitarbeit in Projekten
  • Controllingaufgaben und Terminkoordinierung
  • Dokumentationsaufgaben
  • Organisatorische Aufgaben

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung bzw. Studium im kaufmännischen/ betriebswirtschaftlichen Bereich
  • Berufserfahrungen im buchhalterischen Bereich und/oder der allgemeinen Sachbearbeitung
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • AEVO- Ausbildereignungsprüfung wäre wünschenswert
  • exakte, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • Organisationstalent
  • gute Umgangsformen und Kommunikationsfähigkeit
  • Motivationsfähigkeit und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle Aufgabe mit abwechslungsreichen Tätigkeiten sowie selbständigem Arbeiten
  • Gestaltungsfreiräume bei der Planung der eigenen Arbeit
  • die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung mit bsw-Mitarbeitern
  • die aktive Gestaltung und Entwicklung neuer Prozesse und Abläufe im Unternehmen
  • eine angenehme und respektvolle Arbeitsatmosphäre unter den Mitarbeitern in einem hoch motivierten Team
  • ein familienfreundlich geführtes Unternehmen
  • mindestens 29 Tage Urlaub
  • die Möglichkeit zur kontinuierlichen Weiterbildung und Unterstützung bei Qualifizierungsmaßnahmen
  • kostenfreie Nutzung des Lern-Management-Systems
  • igb-Gesundheitsangebot
  • gute Verkehrsanbindung und firmeneigene Parkplätze

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie sich für diese Stelle interessieren, dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen an

Frau Sabine Thiele – Personalleiterin

über unser Karriere-Portal:

über unser Karriere-Portal:

Onlinebewerbung

 

Das Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft (bsw) ist der Bildungsdienstleister im engen Zusammenwirken mit der sächsischen Wirtschaft sowie den sächsischen Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbänden. Mit über 30-jähriger Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung von Jugendlichen, Arbeitsuchenden, Fach- und Führungskräften sowie von Unternehmen bieten wir an rund 15 Standorten in Sachsen vielschichtige Bildungsangebote. Flache Hierarchien ermöglichen einen konstruktiven Ideenaustausch und deren Umsetzung. Verantwortungsbewusstes und kreatives Handeln ist bei unseren Mitarbeitenden ausdrücklich erwünscht. Wir beraten professionell und zielführend und begleiten bei der Einführung neuer Prozesse im Unternehmen. Ebenso sind wir ein kompetenter Projektpartner für in- und ausländische Projekte.  

 

Zur Verstärkung unseres Teams im Bildungszentrum Werdau suchen wir ab 1. September 2024 einen

Teamassistenten (w/m/d) in Werdau

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • allgemeine Sekretariatsaufgaben
  • Bearbeitung des Rechnungswesens der Leistungsstelle
  • Kassenführung
  • Koordinierung des Berichtswesens
  • Unterstützung der Leitung des Bildungszentrums bei Planungsaufgaben und in den monatlichen Berichten an die Geschäftsleitung
  • Erstellen von Kalkulationen
  • Mitarbeit in Projekten
  • Controllingaufgaben und Terminkoordinierung
  • Pflege von internen und externen Datenbanken
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit und internen Vertriebsarbeit
  • Ansprechpartner für allgemeine Fragen der Teilnehmenden sowie Mitarbeitenden des Hauses
  • Dokumentationsaufgaben
  • Organisatorische Aufgaben

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung bzw. Studium im kaufmännischen/ betriebswirtschaftlichen Bereich
  • Berufserfahrungen im buchhalterischen Bereich und/oder der allgemeinen Sachbearbeitung 
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Englischkenntnisse
  • exakte, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • gute Umgangsformen und Kommunikationsfähigkeit
  • Motivationsfähigkeit und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle Aufgabe mit abwechslungsreichen Tätigkeiten sowie selbständigem Arbeiten
  • Gestaltungsfreiräume bei der Planung der eigenen Arbeit      
  • die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung mit bsw-Mitarbeitern
  • die aktive Gestaltung und Entwicklung neuer Prozesse und Abläufe im Unternehmen
  • eine angenehme und respektvolle Arbeitsatmosphäre unter den Mitarbeitern in einem hoch motivierten Team
  • ein familienfreundlich geführtes Unternehmen
  • mindestens 29 Tage Urlaub
  • die Möglichkeit zur kontinuierlichen Weiterbildung und Unterstützung bei Qualifizierungsmaßnahmen
  • kostenfreie Nutzung des Lern-Management-Systems
  • igb - Gesundheitsangebot
  • gute Verkehrsanbindung und firmeneigene Parkplätze

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie sich für diese Stelle interessieren, dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen an:  Frau Sabine Thiele – Personalleiterin

 

über unser Karriere-Portal:

über unser Karriere-Portal:

Onlinebewerbung

 

Honorardozenten in Sachsen

Haben Sie Freude an der Wissensvermittlung an Azubis, Schülerinnen und Schüler sowie an Erwachsene? Sie verfügen über die entsprechende fachlichen Voraussetzungen? Dann sollten wir uns kennenlernen, melden Sie sich! Das Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft ist sowohl ein zuverlässiger Partner in der Aus- und Weiterbildung als auch ein verlässlicher Vertragspartner für Freiberufler. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung.

 

Freiberufler

 

Für die Berufsfachschulen für Gesundheit, Soziales und Wirtschaft in Reichenbach/Vogtl., in Trägerschaft des Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft e. V.,

suchen wir zum Schuljahr 2024/2025

eine/-n Honorardozenten (m/w/d) für medizinische Fächer

Sie sind Arzt (m/w/d) und haben Freude am Seiteneinstieg in eine Lehrtätigkeit,
dann kontaktieren Sie uns bitte: 
Frau Kornelia Knüpfer – Leiterin des Bildungszentrums
Tel.: 03765 5540-0 oder per E-Mail: kornelia.knuepfer@bsw-mail.de

Für die Berufsfachschule für Pflegeberufe in Bischofswerda, in Trägerschaft der Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH,

suchen wir ab sofort  

eine/-n Honorardozenten (m/w/d) Pflege-/ Medizinpädagogik 

Wenn Sie  über die Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung „Pflegepädagoge" oder Medizinpädagoge (Master) verfügen und Freude an der Lehrtätigkeit haben,
dann kontaktieren Sie uns bitte: 
Frau Karin Haschke – Schulleiterin 
Tel.: 03594 7779610 oder per E-Mail: karin.haschke@bsw-mail.de

 

 

Für unser Bildungszentrum Riesa mit seinen Standorten Riesa und Meißen suchen wir ab sofort 

Honoradozenten (m/w/d) für die Felder:

  • Marketing & Vertrieb
  • Einkauf
  • Rechnungswesen & Controlling
  • Lager & Logistik
  • HOGA

Wenn Sie über einen entsprechenden Studienabschluss in einem der oben genannten Fachgebiete verfügen und umfangreiche Erfahrungen aus der Praxis mitbringen, dann freuen wir uns, wenn Sie uns kontaktieren unter:

Frau Kathleen Hentschel – Leiterin des Bildungszentrums
Tel.: 03525 5140012 oder per E-Mail: kathleen.hentschel@bsw-mail.de

 

 

Für unsere Fachschule für Technik in Chemnitz für die Aufstiegsfortbildungen zum Staatlich geprüften Techniker und Geprüften Industriemeister der Fachrichtung Elektrotechnik suchen wir ab sofort

eine/-n Honorardozent (m/w/d) Mechatronik

Wenn Sieüber einen Hochschulabschluss als Diplom-Ingenieur (m/w/d), Ingenieur-Pädagoge (m/w(d) oder Gewerbelehrer (m/w/d) mit Spezialisierungsrichtungen Mechatronik und/oder Elektrotechnik, Automatisierungstechnik verfügen, dann freuen wir uns, wenn Sie uns kontaktieren:

Olaf Dienel
Tel.: 0371 5333 502  oder per E-Mail:olaf.dienel@bsw-mail.de

 

Für die Realisierung unserer Integrationsprachkurse an unseren Bildungsstandorten in Bischofswerda, in Dresden, in Meißen, in Riesa sowie in Plauen und Auerbach suchen wir
zum nächstmöglichen Zeitpunkt 

Honorardozenten (m/w/d) DaF/DaZ  

Wenn Sie  über die Zulassung BAMF für Integrationskurse, Orientierungskurse und Berufssprachkurse verfügen, dann freuen wir uns, wenn Sie uns kontaktieren unter:

Standort Bischofswerda
Stefanie Schmutzler, Tel. 03594 777960 oder per E-Mail stefanie.schmutzler@bsw-mail.de

Standort Dresden 
Frau Annett Zingler, Tel. 0351 270280 oder per E-Mail annett.zingler@bsw-mail.de

Standorte Riesa und Meißen
Frau Kathleen Hentschel, Tel. 03431 70687910 oder per E-Mail kathleen.hentschel@bsw-mail.de

Standorte Plauen und Auerbach
René Sperl, Tel. 03741 57150 oder per E-Mail rene.sperl@bsw-mail.de

 

Für unserer  bsw Berufsschulzentrum der Sächischen Wirtschaft in Döbeln, in Trägerschaft der bsw Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH,  suchen wir ab sofort eine/-n

Honoradozenten (m/w/d) für das Fach Deutsch (Klasse 8/9)

mit Einsatz im Berufsvorbereitungsjahr (BVJ).

Wenn Sie über eine entsprechende Hochschulqualifizierung verfügen, dann freuen wir uns, wenn Sie uns kontaktieren unter:

René Thiele – Schulleiter
Tel.: 03431 706879702  oder per E-Mail:rene.thiele@bsw-mail.de

Für die Fachschule für Technik in Chemnitz, in Trägerschaft der Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH,

suchen wir ab sofort

eine/-n Honorardozenten (m/w/d) für das Fach Ethik

Wenn Sie über eine entsprechende Hochschulqualifizierung verfügen, dann freuen wir uns, wenn Sie uns kontaktieren unter:

Olaf Dienel
Tel.: 0371 5333 502  oder per E-Mail: olaf.dienel@bsw-mail.de